Was

Dorbirner Volksschulkinder haben es gut.

Jeden Schultag  von 14 bis 18 Uhr bietet der Schülerclub Kindern kostenlos Unterstützung, um gemeinsam mit anderen Kindern

  • die Hausaufgaben fehlerfrei zu machen,
  • sich auf Prüfungen und Tests vorzubereiten,
  • Lernlücken und Lernprobleme zu bewältigen,
  • mit anderen Kindern Kontakte und Gespräche zu pflegen,
  • um altersgerecht und sinnvoll die Freizeit zu verbringen.

Warum

Die Kinder sind in ihrer Freizeit nach der Schule nicht  „allein zu Haus“ oder einsam vor ihrer Konsole. Sie werden in ihren Schulfächern nachhaltig gefördert.

 

Sie lesen, sprechen, schreiben, rechnen, forschen und erkunden. Das macht sie auch sonst schlauer, zufriedener und selbstbewusst.

 

Die Eltern müssen sich nicht mehr abends oder am Wochenende mit den Hausaufgaben genervt herumplagen. Sie können ihre Zeit den Kindern schenken.